Circus Tausendtraum sucht Verstärkung im Trainerteam Bewerbungsschluss: offen

Veröffentlicht am

Der Circus Tausendtraum ist ein reisender Projektzirkus mit Zelt. Wir reisen deutschlandweit mit einer kompletten Ausstattung an Kostümen und Requisiten und arbeiten überwiegend, wochenweise an Grundschulen. Die verschiedenen Trainingsgruppen werden von unseren Artisten eigenverantwortlich geleitet. Die trainierenden Artisten präsentieren sich zu Beginn der Projektwoche in einer kleinen Anfangsshow und wirken auch künstlerisch in den am Wochenende stattfindenden Abschlussaufführungen mit.

Hast Du Interesse unser Trainerteam zu verstärken? Dann wären folgende Voraussetzungen und Fähigkeiten hilfreich:
– Erfahrung in der zirkuspädagogischen Arbeit und in einem oder mehreren der folgenden Trainingsbereiche:
Bodenakrobatik / Kugel- und Seilartistik / Jonglage / Fakirkünste / Zauberei / Clownerie
– Eigenes artistisches Können, eigene Auftrittserfahrung
– Lust auf Arbeiten und leben im Team
– Eigenverantwortliches Leiten von Trainingsgruppen mit jeweils 10 bis 25 Kindern.

Vergütung:
Wir zahlen je nach Größe der Schule und der Anzahl der Abschlussaufführungen eine angemessene Wochen Gage. Außerdem stellen wir, falls benötigt, eine Unterkunft am Zirkusplatz. Verpflegung und Fahrtkosten laufen ebenfalls über uns.

Umfang:
Die Anzahl der Projektwochen im Jahr legen wir nach unserem Bedarf und Deinen Wünschen nach einem Probearbeiten gemeinsam fest. Dein Probearbeiten vergüten wir mit einer Aufwandsentschädigung.

Falls du noch Fragen hast, Du genauere Informationen zur Gagenhöhe möchtest, oder Du Dir einen Überblick über unsere Tourdaten und -orte verschaffen willst, an denen wir noch Unterstützung im Training brauchen, schreib mir einfach: , Tel: 0177/5648092

Als Bewerbung wäre es schön, wenn du ein wenig von Dir, Deinen künstlerischen Fähigkeiten und zirkuspädagogischen Erfahrungen berichten würdest.
Ich freue mich sehr Dich kennenzulernen,
Julie Urmes, Circus Tausendtraum